Donnerstag, 28. Februar 2013

[Looking back on ...] February 2013


Der Februar ist heute zu Ende - schon! -, und so ist es Zeit für einen kleinen Rücklick in Bildern.

Februar war irgendwie zum einen sehr kurz, kaum zu glauben, dass es nur drei Tage sind, die diesem Monat fehlen ... Zum anderen war es ein Blah-Monat. Das graue Wetter fängt an, mir auf den Wecker zu gehen, und selbst der Schnee begeistert mich nicht mehr wirklich. So habe ich auch wenige Bilder im Freien gemacht. Hoffentlich wird das bald anders!

Noch eine Neuigkeit gab's im Februar - noch im letzten "Looking back" sagte ich, ich hätte kein Smartphone und daher auch keine Instagram-Fotos. Dreimal dürft ihr raten, was ich diesen Monat gekauft habe ;) ...

Wenn ihr mir folgen möchtet, findet ihr mich auf Instagram hier:


Today February ends - already! -, and it's time to look back a bit in pictures.

On the one hand, February was somewhat very short, it's hard to believe that it's only three days this month is lacking ... On the other hand, it was very much a blah month. The grey weather is starting to go on my nerves, and it's even hard to get excited about snow any more. Therefore I also took very little pictures outside. I hope this will change soon!

Something that was new in February - only in the last "Looking back ..." post I mentioned that I didn't have a smartphone and therefore also no Instagram pictures. Three guesses what I bought this month ;) ...

If you want to follow me, you can find me on Instagram here:




Noch ein wenig Winter, und die eher schönen Seiten davon - Blick aus dem Küchenfenster und ein bisschen tapferes Gras im Schnee.

Some winter, showing some of its prettier side - sunrise through the kitchen window and some brave grass battling against the snow.


Mein neues Spielzeug - Instagram war zugegebenermaßen eine der ersten Apps, die ich runtergeladen habe ;).

My new toy - I admit, Instagram was one of the first apps I downloaded ;).



Lieblingsfrühstück - ich liebe gerade die Kombination Himbeere-Banane-Vanille sehr! - Bunte Begleiter im Alltag - es überrascht mich, dass sie farblich so gut aufeinander abgestimmt sind ;).

My favourite breakfast - currently I'm all about the combination of raspberries, bananas and vanilla! - Colourful companions in everyday life - I was surprised that their colours match so well ;).


Herumspielen mit einem meiner derzeitigen Lieblingsröcke - mal lang, mal kurz!

Playing around with one of my current favourite skirts - I can wear it short and long!


Ich habe endlich mal wieder auch die Aquarellfarben ausgepackt und ein Bild gemalt - das fertige Ergebnis zeige ich euch noch! - M2 ist albern, aber grad deswegen habe ich sie ja lieb - und weil ich immer die Marzipanschokolade von ihr bekomme, die sie nicht mag ;).

I finally pulled out my water colours again and painted a picture - I'll show you the finished result another time! - M2 is silly but that's why I love her - and because I always get the marzipan chocolate she doesn't like ;).

Jetzt freue ich mich auf März, mit hoffentlich etwas mehr Sonne und wärmeren Temperaturen, mit vielen Projekten und viel Spaß :).

Und wie war euer Februar?

Now I'm looking forward to March, with hopefully some more sun and warmer temperatures, with many projects and lots of fun :).

And how was your February?

Kommentare:

  1. Das Himbeerfrühstück sieht voll lecker aus :)

    LG
    Cotton Candy Stories

    AntwortenLöschen
  2. klasse eindrücke <3

    allerliebste grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  3. sieht nach einem tollen monat aus. :) vorallem das essen sieht lecker aus. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön :) Das war auch mit ein Grund die Buchstaben diesmal in braun zu machen ;)

    Lg, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen