Dienstag, 5. März 2013

[Artsy Me] Thornbow Tarot


In einem meiner Rollenspiele arbeite ich seit einiger Zeit an einem Projekt: Eine Reihe von Tarotkarten mit den Charakteren aus dem Spiel. Ich will dabei die ganze Große Arkana sowie die Hofkarten der Kleinen Arkana umsetzen - 38 Karten insgesamt, es ist also ein echtes Mammutprojekt! Ich bin gespannt, ob ich das Ende noch erlebe :).

Dies ist Thornbow als der Ritter der Münzen.

In one of my roleplaying games I've been working on a project for some time: A series of tarot cards with the characters from the game. I want to illustrate the whole Major Arcana as well as the Court cards of the Minor Arcana - 38 cards in total, so it's a real mammoth project! I'm wondering if I will live to see it finished ;).

This is Thornbow as the Knight of Pentacles.


Der Ritter der Münzen ist ein sehr bodenständiger, hart arbeitender Charakter, vielleicht nicht besonders kreativ, aber sehr verlässlich und mit einem gewissen Perfektionismus.

Ich bin hierbei ein bisschen von der Bildersprache des Rider-Whaite abgewichen, nachdem ich bereits zwei Ritter mit dem reitenden Motiv gemacht habe, und habe mich stattdessen von einer anderen Tarot-Version inspirieren lassen. Um das Münz-Symbol besser in die Welt des Rollenspiels einzuarbeiten, wurde daraus ein Schild.

Ich bin recht zufrieden mit der Coloration - das Gute an Aquarell ist, dass ich dort bei fast jedem Bild eine gewisse Verbesserung sehe (im Gegensatz zu Buntstift, mit denen erziele ich zwar gute, solide Ergebnisse, aber ich sehe nicht viel Entwicklung). Am besten ist mir diesmal die Schattierung im Gesicht gelungen, finde ich.

The Knight of Pentacles is a very down-to-earth, hard-working character, very reliable but maybe not the most creative and with a certain degree of perfectionism.

I here deviated a bit from the imagery of the Rider-Whaite since I already did two Knights with the riding motif, and let myself inspire from another tarot version instead. In order to make the pentacle fit better into the world of the roleplaying game, I turned it into a shield.

I'm quite happy with the colouring - the good thing about water colours is that I can see some sort of improvement in almost every picture (contrary to colour pencils, with which I get good, solid results but don't see much development). I think the shading in the face turned out best this time.

Wenn ihr euch für die anderen Karten interessiert, die ich bisher schon gemalt habe, findet ihr sie hier.

If you are interested in the other cards I painted so far, you can see them here.

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn!!!!
    Ich habe selbst Rider-Karten zuhause und früher ganz viel Tarot gelegt. Der Ritter der Münzen sieht schon toll aus, dann sind die anderen aus der Münzenreihe auch alle blond/rotblond. Habe ich die anderen Karten schon bei Dir verpaßt oder hast Du sie noch nicht gezeigt... muß gleich mal schauen gehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nana, ich gebe zu, auf die Haarfarben der Charaktere habe ich bei der Auswahl nicht geachtet - mehr auf die Charaktereigenschaften. Es werden also wahrscheinlich nicht alle Münz-Charaktere blond. (Zugegebenermaßen ist mein Verständnis für die Tarotkarten nicht so tief, dass ich da von der Symbolik her wahrscheinlich nicht Tausende von Fehlern mache, aber es soll ja auch in die Spielwelt und zu den Charakteren passen.)

      Die anderen Karten habe ich hier nicht gepostet, da dies die erste neue Karte ist, seit ich den Blog begonnen habe. Ich werde einen Link einfügen, wo man die anderen Karten sehen kann ;).

      Liebe Grüße,
      Mareike

      Löschen
  2. Hallo Mareike,

    ich habe sie mir angesehen, Du bleibst Deinem Stil treu.

    Nun, die Schwerter-Reihe ist sehr düster und bedrohlich, entsprechend sehen auch die Karten aus. Ich finde, die Rider-Karten sprechen schon arg für sich, insofern muß man sich natürlich nicht daran halten, aber man kann wenn man will.

    Mach weiter so,

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. ohh.. die zeichnung ist total schön! ich wünschte, ich könne auch zeichnen. :)

    AntwortenLöschen