Sonntag, 20. Januar 2013

Vorhang-Manschetten

Eigentlich wollte ich heute etwas ganz anderes posten, aber nun ja ... Wenn man so schusselig ist und beim Backen eine der wichtigsten Zutaten vergisst, ist das Ergebnis zwar vielleicht essbar, aber nicht unbedingt teilenswert ;).

Also zeige ich euch stattdessen die fertigen Vorhang-Manschetten, von denen ich in meinem letzten WIP-Post berichtet habe.

Originally I wanted to post something entirely different today, but well ... When you're so scatterbrained that you forget one of the most important ingredients, the result may be edible but really post-worthy ;).

Instead I'll just show you the finished curtain holders I mentioned  in my last WIP post.

Curtain holders

Ich finde so Vorhang-Manschetten eine nette Möglichkeit, ansonsten recht "langweilige" (einfarbig dunkle) Vorhänge ein bisschen aufzupeppen. Ein schöner Stoff lässt das Ganze gleich etwas edler aussehen!

Und schnell genäht sind sie auch: Rechts auf rechts aufeinander nähen, durch eine Wendeöffnung wenden, absteppen, Knopfloch reinnähen und Knopf annähen - fertig!

I think such curtain holders are a nice way to jazz up otherwise pretty "boring" curtains (dark and a solid colour) a bit. A beautiful fabric gives it a much nicer look!

And they are very quick to make: Sew right sides together, leaving an opening to turn them, turn and topstep, sew a button hole and add a button - done! 

Curtain holders

Jetzt sollte ich nur nicht so oft zu faul sein, die Vorhänge auch tatsächlich damit ordentlich zu "verpacken" ... Aber das ist wieder ein ganz anderes Problem.

Now, if only I wasn't too lazy to put them on half of the time ... But that's another problem again.

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Ich hatte auch mal die Absicht, solche Manschetten zu nähen, aber es störte mich dann, dass dadurch meine Vorhänge wie ein Schlauch runterhingen. Ich wollte sie ein wenig "bauschig", weil sie aus Spitze sind. Darum habe ich dann einfach einen Knopf reingemacht;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Stefanie, das stimmt schon - man kann da zwar noch etwas Bausch durch Zurechtzupfen hineinkriegen, aber die Mühe mache ich mir selten. Ein Knopf ist da sicher die einfachere Lösung :).

      Löschen
  2. Huhu Mareike, schicke mir doch bitte deine Mailadresse, damit ich die Infos zum Mini-Gugl-Wettbewerb schicken kann

    LG Claudia
    cl@selezione-claussen.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mareike,
    magst mir mal ne Mail schicken??? Dann kriegst du Mini Gugls zum testen von mir :-)

    Meine Mail findest du auf meinem Blog links in der Leiste.

    lg
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Wow, super Idee. muss nachgemacht werden.
    liebe grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen