Sonntag, 21. Juli 2013

Mein liebster Sommerdrink: Zitronenmelisse-Sirup


Heute habe ich mal zur Abwechslung ein Rezept für ein Getränk für euch :). Diesen Sirup hat meine Mutter früher immer gemacht, und der Geschmack ist für mich einfach der Inbegriff von Sommer. Als ich vor kurzem bei meinen Eltern war, habe ich die Zitronenmelisse geplündert, die bei uns im Garten wächst, und eine ordentliche Portion gemacht. Und jetzt genieße ich ihn mit Mineralwasser, wann immer ich etwas Süßes, Frisches trinken will. Man kann das Ganze noch mit ein paar Eiswürfeln, einer Scheibe Zitrone oder ein paar Blättchen Zitronenmelisse aufpeppen, und schon hat man ein herrliches Sommergetränk!

Today I've got a drink recipe for you for a change :). My mother used to make this syrup, and its taste embodies summer for me. I visited my parents a while ago and looted the lemon balm growing in the garden, using it to make a big batch. Now I enjoy it with some sparkling water whenever I feel like drinking something sweet and fresh. You can jazz it up a bit with some ice cubes, a slice of lemon or a few lemon balm leaves, and voilà, you've got a wonderful summer drink!


Zitronenmelissesirup
(ergibt etwa einen Liter)

Zutaten
ca. 300 g Zitronenmelisse
1 kg Zucker
1 l Wasser
1 Zitrone (unbehandelt)

Zuerst den Zucker und das Wasser in einem Topf vermischen und zum Kochen bringen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. In der Zwischenzeit die Zitronenmelisse kurz abwaschen, zupfen und sortieren. Die Zitrone in Scheiben schneiden und mit der Zitronenmelisse in einen großen Topf geben. Mit dem heißen Zuckersirup übergießen. Topf abdecken und ca. 24 Stunden ziehen lassen.

Den fertigen Sirup durch ein Sieb abgießen - wer ganz sicher sein will, dass keine Schwebteilchen drin sind, sollte ihn durch ein Tuch abgießen. Den Sirup in saubere Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Ich weiß nicht genau, wie lange er sich hält (bei uns war er immer viel zu schnell weg, als dass er verderben konnte), aber ein paar Wochen sollte er sich im Kühlschrank schon halten.

Nach Geschmack Sirup in ein Glas geben (ich nehme immer ca. einen Finger breit) und mit Mineralwasser aufgießen. Fertig ist der sommerliche Drink!


Lemon balm syrup
(makes about one litre)

Ingredients
approx. 300 g lemon balm
1 kg sugar
1 l water
1 lemon (look for some without pesticides)

Combine the sugar and water in a pot and bring to a boil until the sugar has dissolved completely. In the meantime, wash and sort the lemon balm and remove the stems. Slice the lemon and put into a big pot together with the lemon balm. Pour the hot sugar syrup over it, cover and let sit for about 24 hours.

Pour the syrup through a sieve into a pitcher - if you want to make sure absolutely no floating particles end up in the syrup, strain through a clean cloth. Fill the syrup into clean bottles and store in the fridge. I'm not sure for how long it's good (ours usually was gone far too fast to tell) but it should be good for a couple of weeks in the fridge.

For drinking, take as much syrup as you like (I use about one finger's breadth) and add sparkling water. And there you have it, a fresh and summery drink!

Kommentare:

  1. Hört sich richtig gut an!
    Momentan tu ich gerne ganz schlicht Zitronenscheiben ins Wasser und lasse sie ziehen. auch richtig lecker finde ich Pfefferminztee mit Zitronensaft, trinke ich warm im Winter sehr gerne und jetzt im Sommer ist es auch kalt sehr erfischend :) nur Sirup habe ich noch nicht probiert..

    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dani, danke für deinen Kommentar :)! Zitronenscheiben im Wasser mache ich auch gern. Probier den Sirup mal ruhig aus, ist schön einfach! Nächstes Jahr will ich auch Holunderblütensirup ausprobieren, und mal sehen, was noch ...

      Liebe Grüße,
      Mareike

      Löschen
  2. Das hört sich nach dem perfekten Sommergetränk an!! Ich hoffe ich finde am Wochenende genug Zitronenmelisse im Garten :)

    www.look-scout.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Martin! Ich hoffe, die Zitronenmelissenjagd war erfolgreich :).

      Liebe Grüße,
      Mareike

      Löschen
  3. dsa sieht köstlich aus :D
    perfekt für heiße tage!

    AntwortenLöschen