Sonntag, 25. August 2013

[Let them eat cake] Post aus meiner Küche - Zusammen schmeckt es besser!


Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub, mit vielen schönen Bildern und Erinnerungen (und etwas mehr Gewicht) im Gepäck - wunderbar war es, aber viel zu kurz! Der Alltag hatte mich auch gleich wieder im Griff ... Aber hilft ja alles nichts, so ist das Leben nun mal. Kommen wir lieber zu was Schönem :).

Kurz vor meinem Urlaub fand die zweite Runde von Post aus meiner Küche in diesem Jahr statt, und gleichzeitig auch die zweite, an der ich teil nahm. Diesmal stand sie unter dem Motto: "Zusammen schmeckt es besser!" Meine Tauschpartnerin war Dani von Fabulous Food. Und weil es nun mal zusammen besser schmeckt, hatten die Organisatorinnen diesmal die nette Idee, Tauschpartnerinnen aus der näheren Umgebung zu suchen, so dass man die Pakete persönlich übergeben und eventuell sogar zusammen genießen konnte. Daher machte ich mich an einem Sonntag ziemlich aufgeregt mit einem Päckchen unter dem Arm auf nach Stuttgart, wo ich mich mit Dani und ihrem Freund traf. Das Wetter verhinderte leider, dass wir uns in einen Park setzen konnten, aber auch in einem Café haben wir uns über zwei Stunden lang sehr gut unterhalten. Und sowohl Paket als auch Empfängerin schafften es anschließend trockenen Fußes nach Hause.

Das Thema hat mir etwas zu denken gegeben: Angefangen habe ich mit der Frage "Was teile ich gern mit anderen?" Dabei kam ich nicht weit, und als ich M2 davon erzählte, meinte sie auch nur: "Alles?" Tja, das war das Problem ... Also suchte ich nach einem neuen Ansatz und kam dann darauf, zu welchen Anlässen man gern teilt. Und schon hatte ich ein Konzept für mein Paket!

Und das war am Ende darin:
  • Apple Pie Pops - für vertrauliche Gespräche mit der besten Freundin
  • Rosmarin- und Thymian-Cracker und Tomaten-Feta-Dip - für lustige Abende im Freundeskreis
  • Erdbeerherzen - für traute Stunden zu zweit mit dem Liebsten
  • Zucchini-Kuchen - für den Nachmittagskaffee mit der Familie

I am back from vacation, bringing back lots of lovely pictures and memories (and a few pounds more) - it was wonderful but much too short! Everyday life is back with a vengance again, too ... But that's life. Let's talk about something nice instead :).

Shortly before I left for my vacation, the second round of Post aus meiner Küche (Mail from my kitchen) took place, which was also the second time I took part. The theme for this round was "Zusammen schmeckt es besser!" (Everything tastes better when you share it. My swap partner was Dani who writes the blog Fabulous Food. And since everything tastes better when you share it, the girls organising PAMK had the nice idea to look for swap partners that live nearby so that we could hand over the parcels personally and even enjoy them together. Therefore, I went to Stuttgart one Sunday, feeling rather excited and bearing a parcel with my home-made goods, to meet Dani and her boyfriend. Unfortunately, the weather was quite bad so we couldn't sit in a park but we also enjoyed spending over two hours in a café, talking and getting to know each other. And both the parcel and its recipient got home safely afterwards.

The theme made me think a lot. I started with the question: "What do I like to share with others?" I didn't get far with that, and when I told M2 about it, she only said: "Everything?" Well, that was the problem ... So I went looking for a different approach and decided to concentrate on when you like to share something with others. And so I found the concept for my parcel!

And this is what I packed into it in the end:
  • Apple Pie Pops - for confidential talks with your best friend
  • Rosemary and Thyme Crackers and Tomato Feta Dip - for enjoying the evening with your friends
  • Strawberry Hearts - for being with your love
  • Zucchini Sheet Cake - for coffee and cake with your family


Die Apple Pie Pops stammen aus der aktuellen Lecker Bakery 4 und haben mich dort gleich angelacht. Für ein Treffen mit der besten Freundin finde ich so etwas, was relativ unkompliziert ist, aber viel hermacht, echt ideal! Ich habe das Rezept im Wesentlichen beibehalten - was ich allerdings geändert habe, war die Art, den Deckel zu arbeiten. In der Lecker Bakery war vorgesehen, aus dem Deckel Formen auszustechen (nötig, damit sich die Pie Pops beim Backen nicht aufblähen). Das gelang mir nicht so recht so, dass es hübsch aussah, und so entschied ich mich, lieber ein Gitter zu arbeiten. Meine Lösung gefällt mir jetzt viel besser! Ansonsten ist das Rezept aber super, der knusprig-zimtige Mürbeteig ist klasse.

The apple pie pops are a recipe from the latest Lecker Bakery and caught my eye immediately. I thought that something that isn't much work but still has something special was perfect for meeting your best friend . Mostly, I followed the recipe closely - however, I changed the way of doing the "cover" of the pies. The Lecker Bakery suggested cutting some cute shapes from it (which is necessary to avoid the pies puffing up while baking). I didn't really manage to do that in an attractive way, and so I decided to go for a lattice pattern instead. I now like my solution much better! Other than that, the recipe is great, the crisp cinnamon crust is wonderful.


Die Rosmarin- und Thymian-Cracker sind noch aus der Lecker Bakery 3, ein Rezept, das ich länger schon ausprobieren wollte. Sie sind auch wirklich einfach und gehen sehr schnell - ich fand sie nur allein etwas trocken, weswegen spontan noch der Tomaten-Feta-Dip hinzu kam. Der ist übrigens noch einfacher und schneller und schmeckt auch als Brotaufstrich sehr gut. Perfekt zum Beispiel für einen Videoabend im Freundeskreis!

The rosemary and thyme cracker are from the Lecker Bakery 3, a recipe I had been itching to try for a while. They are very easy and quick to do - I only found them a bit dry on their own which is why I spontaneously decided to add the tomato feta dip. That one is even easier and quicker and tastes great on bread, too. Perfect for watching some movies with your friends, for example!


Für das Zusammensein mit dem Liebsten wollte ich gern etwas Romantisches - da war das Rezept für Erdbeerherzen, wieder aus der aktuellen Lecker Bakery 4, ideal! So ganz habe ich das mit der Herzform zwar nicht hingekriegt, vielleicht, weil ich es mit der Marmelade etwas zu gut gemeint habe, aber geschmeckt haben sie trotzdem sehr gut. Dank fertigem Blätterteig auch wieder ein recht einfaches, unkompliziertes Rezept!

For time spent with your love, I wanted to have something romantic - so the recipe for strawberry hearts, again from the Lecker Bakery 4, was perfect. I didn't really get the heart shape to work, perhaps because I used a bit too much jam, but they tasted great nevertheless. Since the puff pastry is store-bought, it's again a rather easy, uncomplicated recipe.


Und zuletzt gab es das Einzige, was mir zum Thema "Was teile ich gern" sofort eingefallen ist - dieser Kuchen ist in meiner Familie nämlich sehr beliebt, und ich werde oft gebeten, ihn mitzubringen, wenn wir uns treffen. Besonders meine Schwägerin isst ihn sehr gern - dann allerdings ohne Schokoüberzug, die Ärmste verträgt nämlich keine Schokolade. Das Rezept verdanke ich einer Kommilitonin - kennengelernt habe ich ihn übrigens in der ganz einfachen Version für Faule: keine Kuvertüre, sondern man stelle einfach ein Glas Nutella mit einem Messer neben den Kuchen ...

Wenn man ihn für Leute bäckt, die ihn noch nicht kennen, kann es übrigens empfehlenswert sein, die Hauptzutat zu verschweigen, da einige Leute sich durch den Gedanken an Gemüse im Kuchen abschrecken lassen ... Dabei schmeckt man die Zucchini gar nicht raus, sie macht ihn aber sehr saftig, so dass er sich auch ausgezeichnet ein paar Tage lang hält. Also echt super, wenn zum Beispiel die Familie zu Besuch kommt und man viel vorzubereiten hat!

And finally, there was the one thing I immediately thought of in answer to the question "What do I like to share" - this cake is very popular in my family, and they often ask me to bring it when we meet. My sister-in-law in particular loves it - without chocolate, though, since the poor girl can't have chocolate. I got the recipe from a fellow student at university - I got to know this cake in the very easy version for lazy people: no chocolate covering but just a jar of Nutella and a knife ...

If you bake it for someone who doesn't know it yet, it can be advisable not to tell them about the main ingredients since some people do not like the thought of vegetables in their cake ... You can't really taste the zucchini, though, but it makes the cake very moist so that it keeps very well for several days. So it's great if the family comes to visit and you have a lot of stuff to do!

Da ich mit meinem Eintrag über diese PAMK-Runde ziemlich spät dran bin (es ist schon fast einen Monat her!), habe ich mir überlegt, dass ich euch diesmal die Rezepte nicht nach und nach in mehreren Einträgen präsentieren will - auf einmal in einem Eintrag gäbe aber einen ungeheuer langen Eintrag. Also habe ich stattdessen ein PDF mit den Rezepten erstellt und biete es euch zum Download an. Es ist grafisch nicht besonders anspruchsvoll, aber ich hoffe, es gefällt euch trotzdem!


Since I'm rather late with my post about this PAMK round (it's been almost a month!), I decided that I don't want to show you the recipes bit by bit in several posts - but all of them in one post would make it incredibly long. So I made a PDF with the recipes instead that you can download. It's not very sophisticated from a graphic design point of view but I hope you like it nevertheless!


Von Dani bekam ich übrigens auch ein wunderbares Paket, mit Pizzaschnecken, Schinken-Zucchini-Muffins, Cookies und Zitronenmuffins. Leider wurde mein Foto davon etwas unscharf - wahrscheinlich war ich zu ungeduldig, endlich probieren zu dürfen. Egal, geschmeckt hat alles supergut :)!

Dani gave me a wonderful parcel herself, with pizza rolls, ham and zucchini muffins, cookies and lemon muffins. Unfortunately, the picture I took is a bit fuzzy - I guess I was too impatient to finally try it! But everything tasted wonderful :).


Mit den zwei Rezepten aus der Lecker Bakery 4 reihe ich mich heute auch gerade noch rechtzeitig noch einmal bei Maria von Ich bin dann mal kurz in der Küche ein, die hier die Rezepte aus der Lecker Bakery sammelt.

Wart ihr diesmal auch bei PAMK dabei? Und was sind so die Rezepte oder Gelegenheiten, die ihr gerne mit anderen teilt?


With the two recipes from the Lecker Bakery 4, I again join Maria of Ich bin dann mal kurz in der Küche who collects the recipes from the Lecker Bakery here, just in time.

Did you take part in PAMK this time? And which are the things or events you love to share with others?

Kommentare:

  1. Hallo Flowerstar,

    passend zu deinem Post bin ich über Post aus meiner Küche auf Dich gestoßen - deine Apple Pie Pops sahen so gut aus! Und auch der Zucchini-Kuchen hat es mir angetan, ich suche stets nach guten Rezepten in denen man Obst und Gemüse verwenden kann. Danke für Deine Ideen, oder im Falle der Pie Pops für den Tip mit der Lecker Bakery ;)

    Gruß,

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Eva,

      vielen Dank! Ich freu mich, dass ich dich inspirieren konnte :).

      Liebe Grüße,
      Mareike

      Löschen